Japanhaus

Apartments, Townhäuser und Penthäuser in Potsdams südlicher City

Das japanische Konzept Kehai beschreibt die Präsenz des Unsichtbaren. Es ist das Gefühl von der Existenz einer sanften Magie, wenn wir einen inspirierenden Ort betreten.

Zurückhaltend, natürlich

Höflichkeit, gegenseitige Achtung und natürliche Zurückhaltung sind in der japanischen Kultur tief verwurzelt. Die Architektur des Japanhauses orientiert sich an diesen Attributen. Es fügt sich harmonisch in die gewachsene Nachbarschaft ein und offenbart seinen Charakter interessierten Besuchern erst bei näherer Betrachtung.

Im Inneren öffnet sich ein Universum von inspirierenden Wohnerlebnissen mit wertvollem und von Hand gearbeitetem Interior.

Wohnungen zur Miete

Apartments

Klare Linien, klare Aufteilung: Die komfortablen Apartments im Mittelteil des Japanhauses verfügen über einen offenen Wohn-Kochbereich, zwei Zimmer und Gartenterrasse oder Balkon.

EinheitGeschossFlächeStatus
101Garten87,70 m² frei
102Garten87,70 m² frei
2011. OG87,70 m² frei
2021. OG87,70 m² frei
3012. OG87,70 m² frei
3022. OG87,70 m² frei

Townhouses

Die Townhouses bieten auf drei Geschossen großzügige Wohnbereiche sowie drei Schlafzimmer. Für ein besonderes Raumgefühl sorgen die offenen Lufträume über dem Essplatz im Gartengeschoss.

EinheitFlächeStatus
103155,90 m²frei
104159,20 m² frei
105159,20 m² frei
106159,20 m² frei
107159,20 m² frei
108159,20 m² frei

Penthäuser

Zwei große und von Licht durchflutete Penthäuser bieten ein inspirierendes Wohnerlebnis der Extraklasse. Beeindruckende Sichtachsen, ein Schlafzimmer wie aus dem Luxusresort und Dachterrassenflächen für warme Sommernächte mit Familien und Freunden.

EinheitFlächeStatus
401199,20 m²frei
402199,40 m² frei

Kehai Interior

Maru Mado

Trennwand: Integrierte Holztrennwand im Küchenbereich (Apartment), Treppenbereich (Townhouse) und Essbereich (Penthaus).

Tatami

Bodenbelag: Zweischichtiges Parkett in Eiche mit Eschenfries im Tatamiverlegemuster in Wohn-, Koch- und Eingangsbereichen.

Tenjo

Deckensegel: Paneel in europäischer Kirsche, ca. 300  x 240 cm.

Ranma

Bordüre: Kumiko (Zierleiste) aus Japanischer Zypresse in Kombination mit weißer Rückwand.

Karte Japanhaus

Potsdam und Berlin vor der Haustür

Im Japanhaus liegen die Potsdamer City und die wichtigen Berliner Zentren direkt vor Ihrer Haustür. Den Hauptbahnhof mit Straßenbahnen, Bussen, S-Bahn und Regio erreichen Sie in zwei Gehminuten.

Potsdam Hauptbahnhof

2 min

zu Fuß

Zoologischer Garten

24 min

Regio

Friedrichstraße

33 min

Regio

Alexanderplatz

42 min

Regio

Kontakt aufnehmen

Haben Sie Interesse an einer der Wohnungen im Japanhaus? Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Sie können entweder direkt Kontakt mit uns aufnehmen oder das nebenstehende Formular verwenden.

Alexander Jenner

Jenner Living
Choriner Strasse 13
10119 Berlin

T +49 30 814 77 300
vermietung@japanhaus-living.de

Bitte vereinbaren Sie mir mir einen BesichtigungsterminBitte rufen Sie mich zurückIch habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden